WBS-Gießen
Sie sind hier: WBS Gießen /
Drucken  Kontakt  Sitemap
24.10.2019 Alter: 20 days
Von: W. Rustige / Foto: Schepp

FOS Gestaltung

Neues Logo für den Arbeitskreis Demenz.


Am 22. Oktober fand ehrten Vertreter des Arbeitskreises Demenz die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung für die Entwicklung eines Logos für den gemeinnützigen Verein.

Im letzten Schuljahr entwickelten die SchülerInnen der zwei Klassen der Fachoberschule Gestaltung Klasse 11 der Willy-Brandt-Schule Gießen ein Logo für den „Arbeitskreis Demenz“.

Zu Beginn des Unterrichtsprojekts setzten sich die SchülerInnen zunächst theoretisch mit den Anforderungen an ein gutes Logo auseinander.

Anschließend informierten Herr Markus Boss und Frau Yuliya Traum Vom Arbeitskreis Demenz die SchülerInnen über die Aufgaben und Ziele des Arbeitskreises: Lücken im Versorgungssystem von Menschen mit Demenz aufzuzeigen und nach Wegen zu suchen, um diese Lücken zu schließen.

Mit einer bestimmten Kreativtechnik entwickelten die SchülerInnen sodann unter Anleitung ihres Lehrers Wennemar Rustige im Fach „Visuelle Kommunikation“ in Kleingruppen eine große Vielzahl von ersten Ideen für das Logo. Die SchülerInnen erstellten daraufhin zunächst einen zeichnerischen Entwurf für das Logo. Dieser wurde anschließend unter Anleitung des EDV-Lehrers Andreas Arcularius am PC digital umgesetzt.

Insgesamt konnten dann zu Ende des Schuljahres dem Verein 30 Logoentwürfe präsentiert werden. Die Jury des Arbeitskreises war von den vielen kreativen Entwürfen sehr angetan. Letztlich entschieden sich die Jurymitglieder für den Logoentwurf von Soufien Salomon. Der zweite Platz ging an die Schülerin Maria Brückel, der dritte Platz an Malina Koch. Mit einem Preisgeld von insgesamt 300 Euro wurden die geehrten Schüler sowie die Klassenkassen der beiden Lerngruppen großzügig bedacht.

 

 


Willy-Brandt-Schule - Carl-Franz Straße 14 - 35392 Gießen - Tel. 0641.2646